Zahlung und Versand

Versandbedingungen

Die Lieferung erfolgt ausschließlich innerhalb Deutschlands und Europa.

Die nachstehenden Versandkosten beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer:

Deutschland 4,90€
Ab einem Bestellwert von 60€ Warenwert entfallen die Versandkosten.

Europa (ausser Österreich) 17,79€
Österreich 14,28€



Soweit in der Artikelbeschreibung keine andere Frist angegeben ist, erfolgt die Lieferung der Ware innerhalb von 3 – 5 Tagen nach Vertragsschluss (bei Vorauszahlung erst nach Eingang des vollständigen Kaufpreises und der Versandkosten). 

Zahlungsbedingungen

Sie haben folgende Zahlungsmöglichkeiten:

  • Paypal ( + 3% Gebühren )
  • Zahlung durch Vorkasse
  • Kauf auf Rechnung ( + 3% Gebühren )
  • FInanzkauf ( + 3% Gebühren )

Beim Kaufen auf Rechnung (Rechnungskauf ۟ber paymorrow) wird die bestellte Ware gemeinsam mit der Rechnung an den Kunden
versandt bzw. ausgeliefert. Der Kaufpreis ist innerhalb von 21 Kalendertagen nach Rechnungsdatum zur Zahlung fällig.

Sie erhalten eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer.

Zur Einschätzung des Haftungsrisikos und zur Boniättspr€fung €übermitteln paymorrow oder von paymorrow beauftragte Partner-
unternehmen im Rahmen des gesetzlich Zulässigen und unter Berü€cksichtigung Ihrer jeweiligen schutzwürdigen Interessen an dem
Ausschluss der …Übermittlung oder Nutzung bei Anmeldung zum Rechnungskauf Ihre Adressdaten ggf. an Wirtschaftsauskunfteien zur
Bonitäts- und Kreditpr€üfung. Informationen zu Ihrem bisherigen Zahlungsverhalten beziehen wir von folgenden Wirtschaftsauskunfteien,
die Daten fü€r die Erteilung von Ausk€ünften speichern:
B€ürgel, B€ürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG, Gasstra߆e 18, D-22761 Hamburg,
Tel.: +49 (0) 40 - 89 80 3 – 0, Fax: -777
CEG, Creditreform Consumer GmbH, Hellersbergstr. 11, D-41460 Neuss,
Tel.: +49 (0)2131-109-501, Fax: -557
DeltaVista, Deltavista GmbH, Freisinger Landstr. 74, 80939 M۟nchen,
Tel.: +49 (0)89 - 7244880, Fax: - 22
Zum Zweck der eigenen Kreditpr€üfung rufen paymorrow oder von paymorrow beauftragte Partnerunternehmen ggf. Bonitätsinfor-
mationen auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren von den genannten Instituten ab. F€ür diese Fälle stimmen Sie der Mitteilung
Ihres Vor- und Nachnamens, Stra߆e, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, sowie Ihres Geburtsdatums und Ihrer Telefonnummer an die
genannten Institute zu. paymorrow stellt in diesem Zusammenhang sicher, dass sowohl die beauftragten Partnerunternehmen als auch
die genannten Institute ihrerseits die Daten ausschlie†lich im Rahmen der Zweckbestimmung verarbeiten und/oder nutzen.
Alle Bonitätspr€fungen erfolgen, um Schwierigkeiten im Zahlungsverkehr auszuschlie߆en. Der Datenaustausch zwischen paymorrow, von
paymorrow beauftragten Partnerunternehmen und anderen Wirtschaftsinformationsdiensten sch€ützt den Online-Handel vor Schäden, die
sich langfristig auf die Verkaufspreise auswirken. So profitieren auch Sie als Endkunde von einer Pr۟fung der Kundendaten zu diesem
Zweck.